Sie sind hier: Startseite » Historie » 2015 » 28. Februar 2015

28. Februar 2015

Workshop mit Rainer Dorenkamp und Tanja Elias

"Verhalten im Konflikt"

Beschreibung

Auch Hunde haben manchmal so ihre Ecken und Kanten. Wenn sie etwas tun, was uns nicht gefällt oder ihr Verhalten nicht in unsere Umwelt passt, schon haben wir einen Konflikt. Es können manchmal Kleinigkeiten sein wie z.B. das Verbellen von Passanten, die Verweigerung ins Auto zu springen, das Anspringen von Menschen oder größere Themen, wie z.B. das Jagen von Fahrradfahrern und Joggern, Aggressionsverhalten gegenüber Menschen und Hunden oder auch ängstliches Verhalten.

Konflikte belasten die Mensch-Hund-Beziehung. Der Mensch ist enttäuscht, wütend oder ohnmächtig. Der Hund hingegen weiß manchmal nicht was sein Besitzer von ihm möchte. Dies ist für viele Hunde verunsichernd und sie übernehmen die Verantwortung im Konflikt.
Wenn es jedoch gelingt diese Situationen souverän zu bewältigen, dann stärkt es die Beziehung. Der Hund lernt, in Konflikten an seinen Menschen abzugeben und ihm zu vertrauen.

Welche Auswirkungen Konflikte in der Mensch-Hund-Beziehung haben, ist zu einem großen Teil davon abhängig, in welcher Weise diese ausgetragen werden.

  • Wo habe ich bereits kleine Konflikte mit meinem Hund übersehen?
  • Wie trage ich selbst zur Eskalation / Deeskalation bei?
  • Was kann ich tun, damit sich mein Hund verändern kann?

In diesem praktischen Workshop machen wir uns auf die Suche nach den Auslösern der Konflikte und üben neue Strategien ein, um diese Situationen künftig im Alltag selbstbewusster und souveräner zu managen.

Max. 12 Hunde sind nach vorheriger Anmeldung herzlich willkommen – besonders, wenn es mit diesem Hund Schwierigkeiten gibt. Mit den Hunden werden praktische Übungen gemacht und anhand von Videoaufzeichnungen können wir uns das Verhalten von Mensch und Hund im Konflikt ansehen und analysieren.

Beginn

09:30 Uhr

Ende

ca. 17:30 Uhr

Ort

Kerpen

Nachschau

Verständlich – praktisch – umsetzbar und erlebbar!

Unser Veranstaltungs-Wochenende mit Rainer Dorenkamp und Tanja Elias liegt hinter uns. Tolle Teilnehmer, tolle Referenten und tolle Hunde erlebten Lösungsansätze für ein harmonisches Miteinander, fanden Auslöser von Konflikten, übten neue Strategien und nahmen unterschiedliche „Methoden“ unter die Lupe.

Vielen Dank an alle, die sich darauf eingelassen haben und vielen Dank an die beiden Referenten, die dies ermöglichten. Wir sehen uns auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder!

Für die zur Verfügung gestellten Getränke haben die Teilnehmer 95,25 Euro für T.I.N.O. (http://www.tiere-in-not-odenwald.de) gespendet. Wir stocken die Summe auf und überweisen 150,00 Euro an das von einem Feuer heimgesuchte Tierheim im Odenwald und grüßen Ute Heberer und ihr Team!

Teilnehmerin Ramona B.

War absolut klasse!
Toller Tag, wieder viel gelernt!!

Teilnehmerin Birgitt P.

Ja war super!!!! Freu mich schon aufs üben und aufs nächste mal :-)

Teilnehmerin Britta P.

Ich fand es auch super. Morgen bin ich mit meinen Dreien auch dabei!!

Teilnehmer David L.

War ein tolles Wochenende, vielen Dank!!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.