22. Juni 2017

Themenabend mit Maren Grote

"Die Ernährung des Hundes"

Beschreibung

Ihrem Hund eine artgerechte und gesunde Ernährung zu bieten, ist besonders wichtig. Denn so wird eine gute Voraussetzung dafür geschaffen, dass der Hund konzentriert arbeiten kann und ihm ein langes und gesundes Leben vergönnt ist.

  • Was darf der Hund eigentlich fressen, was braucht er, was ist giftig und was gesund?
  • Welches Futter ist das richtige und wie und wann sollte gefüttert werden?
  • Macht rohes Fleisch den Hund aggressiv, darf er ab und an ein Stück Schokolade bekommen und wo erhalte ich eigentlich gutes Futter?
  • Was genau ist in dem Futter enthalten, das ich normalerweise gebe oder mir empfohlen wurde, wo gibt es Optimierungsmöglichkeiten?
  • Wie wird Fertigfutter hergestellt und welche Bestandteile sind enthalten? Was muss bei der Rohfütterung beachtet werden?

Dieser Themenabend mit der Hunde-Ernährungsberaterin Maren Grote soll diese und andere Fragen rund um die Ernährung des Hundes beantworten.

Maren Grote ist CANIS-Absolventin, behördlich zertifizierte Hundetrainerin, Hunde-Ernährungsberaterin und hält Seminare zu verschiedenen Themen für Hundehalter und -Trainer. Mit der Hunde-Ernährungsberatung erzielt sie große Erfolge – nicht nur beim körperlichen Wohlbefinden, sondern auch bei der Behandlung von psychischen Störungen der Hunde.

Anerkennung TÄK NDS

Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen anerkannt.

Beginn

19:00 Uhr

Ende

ca. 21:00 Uhr

Ort

D-50169 Kerpen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.