19. November 2017

Workshop mit Rainer Dorenkamp und Tanja Elias

"Sorglos ohne Leine"

Für alle die ihrem Hund Freiheit geben wollen

Beschreibung

Viele Hunde nehmen das Klicken des Karabinerhakens als Signal, um die weite Welt zu erobern Das wäre ja nicht so schlimm, wenn das Leben mit befahrenen Straßen, spielenden Kindern, aggressiven Hunden oder flüchtenden Katzen nicht um die Ecke käme.

Den Hund an der Leine zu führen ist da eine sichere Sache, aber der Freilauf ist Lebensqualität. So versuchen wir als Hundehalter den Spagat zu finden zwischen den Bedürfnissen des Hundes und den Anforderungen, die die Umwelt an uns stellt.

In diesem Workshop wird ein Handlungskonzept in Theorie und Praxis vorgestellt, das Schritt für Schritt aufzeigt, wie man von der Leine wegkommt. Freilauf gewähren, komme was wolle. Sicher sein, dass der Hund bei einem bleibt, erfordert zwar etwas Training, ist aber in den meisten Situationen ziemlich schnell zu erreichen.

Anerkennung TÄK NDS

Diese Veranstaltung wird von der Tierärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierungen anerkannt.

Beginn

09:30 Uhr

Ende

ca. 17:00 Uhr

Ort

D-50169 Kerpen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.