29. Juli 2018

Workshop mit Anke Bogaerts und Andreas Stünkel

"Die drei Charaktere:
Gefühlshund, Aktionshund, Augenhund"

Niveau: F / O (Fortgeschritten / Offen)

Beschreibung

Anke Bogaerts, Gundogtrainer, bekannte Apportierspezialistin und Buchautorin aus den Niederlanden, arbeitet meistens mit Retrievern, aber ihre Methoden sind auch geeignet für andere apportierende Jagdhunderassen.

In ihrem Buch "Die drei Charaktere" beschreibt sie den "Gefühlshund", den "Aktionshund" und den "Augenhund" und erklärt, wie man die unterschiedlichen Charaktertypen auch auf unterschiedliche Arten trainieren kann. Sie erklärt, welche Probleme während des Trainings von Markierungen, bei der Freiverlorensuche und beim Einweisen entstehen und wie diese Probleme mit den unterschiedlichen Charakteren verknüpft sein können. In der Lösung gibt sie gleichzeitig an wie man diese Probleme hätte vermeide können.

Mit ihrem sorgfältigen und positiven Trainingsaufbau fördert sie das Selbstvertrauen von Hundeführer und Hund. Hierbei können sich Qualitäten optimal entfalten.

In diesem exklusiven, in dieser Form nur bei TIERSEMINAR.DE abgehaltenen, Tages-Workshop vermittelt sie die Idee ihres Buches. Wir werden in der Praxis mit dem Wissen um den "Gefühlshund", den "Aktionshund" und den "Augenhund" mit verschiedenen Hunden trainieren. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 aktive Mensch-Hund-Teams und 5 passive Teilnehmer begrenzt.

Unterstützt wird Anke Bogaerts dabei von ihrem langjährigen Helfer und Freund Andreas Stünkel, der sich in den letzten Jahren in der Retriever-Szene ebenfalls einen Namen gemacht hat und regelmäßig Dummy-Seminare anbietet.

Niveaubeschreibung

  • Fortgeschritten: Sitzpfiff und Richtungsweisungen werden i.d.R. angenommen. Der Hund muss auch aus der Line heraus arbeiten und steady sein, wenn andere Hunde arbeiten.
  • Fast perfekter Ausbildungsstand (Offen): Die Leute die hier sind, wissen was gefordert wird ;-)

Beginn

10:00 Uhr

Ende

ca. 17:00 Uhr

Ort

D-50169 Kerpen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.